20200801_MF02_08-min.jpg

Waldbaden & Atmen

Nächster Termin:

11. September 

14:00 bis 18:30 Uhr

Sachsenwald

Die Luft ist klar und frisch. Endlich wieder raus in die Natur. Waldboden zwischen den Fingern spüren, dem flüsternden Wind in den Bäumen lauschen und voll und ganz in den Frühling eintauchen. Einatmen. Ausatmen. Ankommen. Entspannen. Im Wald sein.

Wir, Lara Keuthen und Christine Schmid, Waldbaden-Leiterin und Transformational Breath® Coach, sind Stadtpflanzen und Waldliebhaberinnen durch und durch. Wir nehmen dich mit auf eine naturverbundene Reise, bei der wir Transformational Breath® und Waldbaden mit allen Sinnen vereinen. Die bewusste Atempraxis, Meditation und naturverbundene Achtsamkeitsübungen lassen uns in einmaliger Art und Weise in unserer Körpermitte, in der Natur und bei uns ankommen.

WALDBADEN UND ATEMPRAXIS ?!
Das passt perfekt zusammen. Wir lieben den Wald nicht nur von Herzen. Wir wissen, dass er uns dank seiner heilsamen Atmosphäre auch nachweislich gesund und glücklich macht. Wir können durchatmen und so die ein oder andere Blockaden in den Gedanken und im Körper lösen oder wieder in den Lebensfluss kommen.

Das bewusste Atmen im Wald ist ein echter Booster für dein Immunsystem. Die Bäume senden bioaktive Pflanzenstoffe aus, die sogenannten Phytonzide. Nehmen wir diese Pflanzenstoffe bewusst und entschleunigt über unsere Atmung auf, wird die natürliche Schutzfunktion unserer Zellen gestärkt – wir fühlen uns erfrischt, stark und gesund. Gedanken beruhigen sich. Du kommst im Hier & Jetzt an. Bist bei dir und wirst eins mit dem Wald und den Naturlandschaften, die dich umgeben.

WAS DICH ERWARTET
Die Natur im Sachsenwald ist wild und doch sanft, weitläufig und abenteuerlich. Wir kommen gemeinsam im Wald an. Über kreative, achtsamkeitsstärkende, meditative und interaktive Waldbaden-Übungen sowie erdende, aktivierende und kräftigende Transformational Breath® Einheiten. Wir schlendern in der Natur umher, lassen uns nieder, erspüren Mutter Erde um uns herum und lassen uns einen Nachmittag komplett auf die Wunderwelt Wald und ihre Facetten ein. Durch Atmen, Hören, Erspüren, Ertasten, Riechen, Fühlen und Entdecken.

IM BREATHING FOREST
🌿Naturverbundenheit & Waldbaden-Übungen
🌳 Zeit für dich & deine Atempraxis
🌿Neue Begegnung mit der Natur & dir selbst
🌳Durchatmen & Runterkommen
🌿Die Natur als Kraftquelle entdecken
🌳Übungen für „danach“, die deine Resilienz stärken
 


Erfahre mehr über Christine: 
www.christineschmid.com

ZUR WEITEREN INFO FÜR DICH
Die Teilnahme kostet 125 Euro pro Person. Die verbindliche Anmeldung erfolgt über den Pay-Pal Link. Wenn du Fragen hast, melde dich jederzeit gerne unter mail@christineschmid.com oder lara@mimameid-waldbaden.de

 

Unser Treffpunkt ist vom Hamburger Hauptbahnhof in 35 Minuten mit der S-Bahn erreichbar. Alle genauen Infos inkl. Packliste erhältst du nach Anmeldung. Wir vernetzen euch gerne, um die Möglichkeit von Fahrgemeinschaften zu bilden – bitte sagt uns hierzu bei Anmeldung Bescheid. 

Bitte beachte, dass die Anmeldung verbindlich ist und nicht storniert werden kann. Dein Ticket kann auf eine andere Person übertragen werden. Bitte informiere uns dazu zeitnah.

Die Teilnehmer*innenanzahl an unserem Workshop-Tag ist auf 10 Menschen begrenzt. Durch das Zusammensein in kleiner Runde ist das Beachten der aktuellen Hygienemaßnahmen ganz einfach möglich. Während des Workshops brauchst du keine Maske tragen. Wir achten gemeinsam aufeinander und den persönlichen Raum für jede*n von uns – selbstverständlich halten wir uns an die aktuellen Vorgaben und Empfehlungen der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz.

 

Aufgrund der Regeln dürfen wir leider bisher nicht für gemeinsames Essen sorgen. Daher bringe dir bitte alles mit, was du zu essen und zu trinken für den Tag brauchst. www.hamburg.de/faq-corona/

 

Je nach aktueller Entwicklungslage kann es möglich sein, dass der Workshop aufgrund von aktualisierten Corona-Maßnahmen verschoben werden muss.