Waldbaden_Lara_Keuthen-3-min.jpg
Mimameid FINAL - large transparent_Neu.P

 Finde Ruhe, Kreativität und Entspannung mit Waldbaden 

Waldbaden_Lara_Keuthen-2.jpg

Lara Leonie Keuthen

Natur ist meine Natur. 

Waldbaden, Shinrin Yoku (森林浴) – das ist Japanisch und bedeutet sinngemäß »Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes«. Achtsam, geerdet, verwurzelt in Präsenz. So möchte ich mein Leben genießen. Und gleiches möchte ich dir als Kursleiterin für Waldbaden und Waldtherapie Guide auf den Weg geben.

 

Tauche mit MIMAMEID in die wunderschöne Atmosphäre des Waldes ein. Um aus Momenten der Stille, der Kreativität und der Zeitlosigkeit neue Kraft zu schöpfen und über den Wald die Verbindung und Wertschätzung für die Erde und ebenso für dich selbst wiederzuentdecken. Ganz sanft und einfach. 

 

Vollkommen im Hier & Jetzt sein. Mich frei bewegen. Frei und dabei vollkommen achtsam. Das kann ich am besten im Wald. Vor einigen Jahren kündigte ich meinen Job in einer Kommunikations-Agentur. Ich war müde, gestresst, permanent unter Druck. Nach der Kündigung zog es mich zurück in die Wälder, machte mich selbstständig. Ich umarmte Bäume, verbrachte Stunde um Stunde unter riesigen Buchen, Kiefern, Fichten. Und begann meine Verbindung zur Natur neu aufzubauen. ​

 
 

Warum Waldbaden?

Mit allen Sinnen entspannen 

& die Natur genießen

Die Farbe Grün

Grün wirkt ausbalancierend auf unser Herz und unsere Nieren und besitzt einen entzündungshemmenden Effekt.

Herzallerliebst

Waldbaden senkt den Blutdruck und den Puls und kann sich sogar positiv auf unseren Blutzuckerspiegel auswirken. Wir werden ruhig und entspannt. 

Staunen

Das Staunen ist die sanfteste Art und Weise, uns ins Jetzt zu bringen. Staunen = Demut.

Ein Gefühl, das uns nachweislich glücklich und zufrieden macht.

Die Kraft der Phytonzide

Die Waldluft steckt voller sogenannter Phytonzide, sekundäre, bioaktive Pflanzenstoffe, die Bäume wie eine Art Sprache verwenden. Sie stehen in direktem Austausch mit unserem Immunsystem. Wenn wir die nährende Waldluft, also die Phytonzide, einatmen, hat das eine messbaren Effekt auf unsere Gesundheit.

Stressfrei 

Die Natur steckt in unserer Natur. Unser Gehirn arbeitet mit der Umgebung und geht in direkte Resonanz mit ihr. Unser ganzes System entspannt.

Sinnvoll

Der Wald bietet uns die Möglichkeit, unsere Sinne zu entspannen und zu trainieren. Die Weite, das Grün, die Ruhe, die Erde – sie alle haben einen positiven Effekt auf unsere Sinne und unser Wohlgefühl.

 

Buche jetzt dein Waldbad

Coming soon
 
20190617_MF_Ruegen_05.JPG
Warum Waldbaden
für Stadtmenschen
so wichtig ist
20190603_Mittelformat_Lara_02.JPG
Wie funktioniert ein gemeinsames Waldbad?
20190603_Mittelformat_Lara_07.JPG
Anerkannte Zertifizierungen

Mehr Einblicke

Warum Waldbaden
für Stadtmenschen
so wichtig ist
20190617_MF_Ruegen_05.JPG
Wie funktioniert ein gemeinsames Waldbad?
20190603_Mittelformat_Lara_02.JPG
20200801_MF02_08-min.jpg
Anerkannte Zertifizierungen
_Y2A1845-min.jpg

Das Leuchten des Waldes

Ein Kinderbuch über die Verbindung zum Wald. 

Tauche in den Wald ein – ganz egal wo du bist. Inspiriert vom japanischen Konzept des Shinrin Yoku, nimmt dich unser Buch mit auf eine Reise durch deine Sinne.

 

Wie fühlt sich der Wald an? Wie klingt er? Warum ist er so gesund für dich?

 

Malerisch verträumt und natürlich nah findest du mit jeder Seite ein Stückchen zu deiner Natur zurück.

Das Leuchten des Waldes ist im ökofairen und frauengeführten Verlag Jupitermond erschienen. Illustriert von der Künstlerin Kheira Linder und von mir geschrieben. 

 
 

Stimmen aus dem Wald

»Ich dachte, ich bin Waldexperte, von daher bin ich mit hohen Erwartungen in die Session reingegangen. Aber ich war schon nach kurzer Zeit total drin, mein Verstand und mein Denken hatten Pause, ich konnte mich total einlassen, ob in das Gefühl, wieder ein Kind zu sein oder einfach nur beim Lauschen und Meditieren.«

— Roland , Autor & Schreib-Coach

 

Kontakt

Ich freue mich von dir zu hören!

Phone
Email
Social
  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon
Hamburg
alpha-pinene_00FF99_favicon72.png

Ich bin Teil des globalen Netzwerkes INFTA – der International Nature and Forest Therapy Alliance.
Sie setzt sich für die Verbreitung der Klinischen Waldtherapie als öffentliches Gesundheitskonzept und dessen Standarisierung und Qualitätssicherung ein.